ONE FINE DAY AUS DÜSSELDORF GEWINNEN UNTER DER LEITUNG VON PROF. HOLGER HOFFMANN DEN TROX FOCUS DESIGN AWARD.

 

Alle Erwartungen wurden übertroffen: insgesamt 28 Architekturbüros aus Deutschland und Österreich haben sich der Herausforderung der TROX GmbH gestellt, sich mit der Frontplattengestaltung eines Deckenluftdurchlasses auseinanderzusetzen. Auf einer hochkarätig besetzten Jurysitzung im Dezember 2014 wurden die einzigartigen Arbeiten in entspannter Atmosphäre genau analysiert und bewertet. Neben dem Gesamtkonzept, dem Design, der Wirtschaftlichkeit und der Optik war auch die Funktionalität ein wichtiges Kriterium. Die Arbeit „OP ART X“ des Architekurbüros „one fine day“ aus Düsseldorf konnte die Jury in allen Punkten überzeugen und gewinnt den TROX FOCUS DESIGN AWARD.

 

Platzierungen:

Platz 1:
one fine day, Düsseldorf „OP ART X“

 

Platz 2:
ID AID, Stuttgart „BLOW-OP“

 

Platz 3(1):
HPP Architekten, Düsseldorf „XARTO AIR 3D“

 

Platz 3(2):
BERGHOF & HALLER Architektur, Frankfurt/Main „Zugvögel“